* 1984 in st. egyden am steinfeld. studium der germanistik, romanistik und indologie in wien. arbeitsaufenthalte an universitäten in delhi, baku und cluj-napoca. mitarbeit am wtz-forschungsprojekt alternative formen der sexualität in der rumänischen literatur nach 1945. zurzeit fokus auf mehrere textprojekte und diverse brotjobs in wien.

longlist europäisches poesiefestival 2013; shortlist wartholz 2014; publikumspreis bei den wortspielen 2016; wiener werkstattpreis, sonderpreis der stadt wien 2016; exil-literaturpreis für autorInnen mit deutsch als erstsprache 2016.

start-stipendium für literatur 2014; aufenthaltsstipendium des prager literaturhauses 2015; reisestipendium des bka 2016; aufenthaltsstipendium am literarischen colloquium berlin 2017.

veröffentlichungen in anthologien und literaturzeitschriften. 2015 erschien im residenz verlag ihr romandebüt die stimme über den dächern.